Pri­vat­kre­dit

Mit einem Kre­dit­ver­gleich rea­li­sie­ren Sie sich Ihre Träu­me zu den bes­ten Kon­di­tio­nen.

Mit weni­gen Klicks kön­nen Sie Ihren gewünsch­ten Kre­dit ver­glei­chen und den pas­sen­den gleich abschlies­sen

Wäh­len Sie Ihre Kri­te­ri­en für den Ver­gleich aus:

-Betrag in CHF: 20’000 +
- Lauf­zeit: 12 Mona­te +

Ihre Vor­tei­le

Schnell und ein­fach alle Anbie­ter ver­glei­chen

Alle Anbie­ter im Ver­gleich

Kos­ten­los und unver­bind­lich

Pri­vat­kre­dit

Ob die Erfül­lung eines lang geheg­ten Wun­sches, die schnel­le Bereit­stel­lung von Liqui­di­tät oder eine unvor­her­ge­se­he­ne Aus­ga­be — manch­mal ist die Auf­nah­me von einem Kre­dit ein­fach uner­läss­lich. Dabei ist es emp­feh­lens­wert, sich die Diens­te eines Kre­dit­ver­mitt­lers zunut­ze zu machen, um einen um einen güns­ti­gen und vor allem pas­sen­den Kre­dit zu fin­den. Die wich­tigs­ten Grün­de für eine Kre­dit­auf­nah­me sind:

Bevor ein Kre­dit auf­ge­nom­men wird, soll­te gut gerech­net wer­den: Ist wirk­lich genug Geld vor­han­den, um die Monats­ra­ten zu bezah­len? Haben Sie ein­ge­rech­net, dass Unvor­her­ge­se­he­nes pas­sie­ren kann, z.B. ein Stel­len­wech­sel oder Stel­len­ver­lust, ein Umzug, eine Krank­heit oder die Geburt eines Kin­des? Es lohnt sich, ein rea­lis­ti­sches Bud­get zu erstel­len.

Eini­ge Fra­gen und Ant­wor­ten
zum The­ma Kre­dit:

Erhal­te ich mit mei­ner Auf­ent­halts­be­wil­li­gung B einen Kre­dit?

Ja, mit einer Auf­ent­halts­be­wil­li­gung B erhal­ten Sie einen Kre­dit, falls Sie sich seit min­des­tens 12 Mona­ten in der Schweiz auf­hal­ten, Ihre Auf­ent­halts­be­wil­li­gung zum Zeit­punkt des Kre­dit­an­trags noch gül­tig ist und Sie zusätz­lich über einen unge­kün­dig­ten und unbe­fris­te­ten Arbeits­ver­trag ver­fü­gen.

Kann ich mit mei­nem Part­ner einen Kre­dit bean­tra­gen?

Nein, dies ist nicht mög­lich, denn die Kre­di­te wer­den aus­schliess­lich an Ein­zel­per­so­nen (Ein­zel­haf­tung) ver­ge­ben. Finan­zi­el­le Anga­ben zum Ehepartner/registrierten Part­ner begüns­ti­gen die Kre­dit­fä­hig­keits­prü­fung des Antrag­stel­lers und kön­nen im Kre­dit­an­trag ange­ge­ben wer­den.

Deckun­gen

Mit einer Kre­dit­ver­si­che­rung kön­nen Sie fol­gen­de Risi­ken absi­chern: